Weitere Neuigkeiten

Aktuelles


Ritto - Erstklassig bei Design und Funktion für Ihre Türkommunikation

19.05.2016
Jetzt besonders interessant durch staatliche Fördermöglichkeiten: Sichern Sie sich jetzt die staatliche Förderung von einbruchsichernden Maßnahmen und Sprechanlagen:
Die KfW-Bankengruppe (Kreditanstalt für Wiederaufbau) unterstützt private Baumaßnahmen für besseren Einbruchschutz und barrierefreien Zugang mit einem Investitionszuschuss von bis zu 6.250 EUR. Auch verschiedene Länderprogramme unterstütze Sie dabei, Ihr Haus ein wenig sicherer zu machen. Wer kann Förderanträge stellen? Private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen, sowie Mieter, Wohnungseigentümergemeinschaften und Wohnungsunternehmen/-genossenschaften Mehr Details zu den Förderprogrammen kennt Ihr Elektroinstallateur.



RZB: attraktive Wandgestaltung mit WALLSCAPING
Der Begriff WALLSCAPING ist eine Wortkomposition aus ´wall´(Wand) und (land)scaping ...
KAISER: Elektroinstallation in Schallschutzwänden
KAISER bietet ein umfangreiches Sortiment an Schallschutzdosen an. Egal, ob Trockenbau ...
LEDVANCE: Außenleuchten für den vielfältigen Einsatz
LEDVANCE hat sein Angebot an dekorativen LED-Außenleuchten erweitert und bietet jetzt ...
LTS: Deckenleuchte Optico - Symbiose aus Akustik & Licht
Der Geräuschpegel in Großraumbüros ist oft sehr hoch. Laut Weltgesundheitsorganisation ...